save_the_rave
SAVE THE RAVE
November 15, 2014
10:00 pm
Bern
Frauenraum
Google Map
Infos

Vorträge und Performances 19:00 – 22:00 H (Eintritt frei)
Party ab 22:00 H (Eintritt 16.-/ Soli 20.-)

Der Peer-Verein Aware Dance Culture schlüpft zusammen mit dem Nightlife Beratungsangebot Rave it Safe ein weiteres Mal in die Veranstalterrolle, um voller Freude den Frauenraum mit der bunten Veranstaltung “Save the Rave” bespielen zu dürfen. Dabei widmen wir uns dem Thema der Freundschaft und all ihren verschiedenen Aspekten. Was ist Freundschaft im nächtlichen Partygetümmel? Wie leben wir sie? Was machen Partyfreundschaften aus? Was haben Drogen mit Freundschaft zu tun? Welchen Einfluss haben Freundschaften auf unser Konsumverhalten? Können sie zum Nachdenken anregen? Welche Auswirkungen hat Freundschaft auf die Partykultur? Und ist nicht gar Freundschaft die Würze des Feierns, welche uns immer wieder ins nächtliche Treiben ziehen lässt?

Bevor der freundschaftliche Austausch bei bunt gemischten Beats und künstlerischen Darbietungen auf der Tanzfläche mündet, sollen verschiedene Überlegungen und Betrachtungsweisen offen und spielerisch in den Raum getragen werden. Dabei sorgt ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen, Tanzperformance und Musik für ein besonderes, freundschaftliches Setting.

Referent_innen:
Nicole Arn (Psychologin Klinik Südhang, Verein Aware Dance Culture): Tanz mit mir die ganze Nacht – Freundschaften im Partysetting aus sozialpsychologischer Sicht

Alex Bücheli (Safer Nightlife Schweiz, Jugendberatung Streetwork Zürich, Saferparty.ch): Von der Freundschaft psychoaktiver Substanzen

Boris Quednow (Professor Psychiatrische Universitätsklinik Zürich): Kokain und das Ego: Soziale Interaktion und Kognition bei gelegentlichen und abhängigen Kokainkonsumenten

Silvia Gallego (Wissenschaftliche Mitarbeiterin Integrierte Psychiatrie Winterthur): Eine Auseinandersetzung mit dem „Gemeinschaftsgefühl bei Jugendlichen“

Bühne:
PLUSH Company (Tanzperformance)
Dr. Self-Love (Performance): Über die wichtigste Beziehung

Musik:
Vorknalldefekt (Live!)
Turnschuh (DJ)
Fahnenmusik (DJ/Heitere Fahne)
Jacqui (Djane)
Geplantes Nichtstun (Live!)
Audiophil (Djane)

Während des gesamten Anlasses gibt es einen Infostand von Rave it Safe mit Drug Checking.